24. November 2017 Christin Hilgarth

Unsere neuen Hotspots im Glockenbachviertel: Das stylische Dios Minga und die schicke Pop Up Bar by Schlumberger

Tapas & Schmankerl

Immer auf der Suche nach neuen Restaurants, Bars und „Places to be“ haben wir uns ganz besonders gefreut als Mitte November das Dios Minga eröffnet hat. Das hippe Restaurant in der Thalkirchener Straße zeichnet sich durch den kulinarischen Mix zweier Kulturen aus, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Die bayerische und die spanische Küche. Auf den Tisch kommen Gerichte wie Weisswurst Carpaccio mit Kapern und Händlmaier-Vinaigrette oder galizische Muscheln mit bayrischem Wurzelgemüse. Wer sich nach einem erfolgreichen Tag süß belohnen möchte, hat auch hier wieder die Qual der Wahl zwischen Spanien und Bayern. Wir wollten uns nicht entscheiden und haben den Schokokuchen und die Creme Catalana probiert. Unter dem Motto Tapas und Schmankerl steht auch die Inneneinrichtung. Das Restaurant schafft es trotz des spanischen Bohemian Chics bodenständig und traditionell zu bleiben und ist sowohl ein Anlaufpunkt für stylische Instagram-Blogger als auch für alle die es etwas legerer und gemütlicher mögen. Das Dios Minga ist unser neues Lieblings-Place-to-be und eine Empfehlung an alle, die ein neues und trendiges Restaurant für spontane Treffen suchen und kulinarisch gerne neues ausprobieren.

DIOS MINGA

Thalkirchner Straße 11

80337 München

P: +49 (0) 89 21668272

 

Funkelnd: Die Schlumberger Pop Up Bar

Nach einem entspannten Besuch im Dios Minga, geht es dann abends ins „Perlwerk by Schlumberger“, das nur vier Gehminuten davon entfernt ist. Wer noch schnell in den Genuss kommen möchte, sollte sich beeilen. Die feine Pop Up Bar lädt (vermutlich nur) noch bis Januar 2018 zu spritzigen Sekt-Cocktails und Wiener Spezialitäten ein. Österreichs erste und älteste Sektkellerei „Schlumberger“ eröffnete Mitte Oktober im Perlwerk die schicke und temporäre Bar und bietet uns Münchnern einen Einblick in die Welt der Schaumweine. Serviert werden Gulasch von der Ochsenbacke, Wiener Schnecken, traditionelle Marillenknödel und Kaiserschmarrn-Crème brûlée. Dazu gibt es verschiedene gemixte Cocktails. Auch das Interieur spiegelt die typische Architektur wieder, die sich durch ihre Kombination aus Prunk und Moderne auszeichnet. Wir lassen uns ganz bald wieder auf ein Gläschen dort blicken und hoffen, dass wir auch Euch Lust auf das abendliche Highlight gemacht haben.

PERLWERK

Müllerstraße 42

80469 München

P: +49 (0)89 20967197

 

Tagged: , , , , , , , , , , ,